Letzten Sonntag, den 30. Juli, haben wir uns als etwa eine 20-köpfige Gruppe junger Wanderlustige der Ummah Community bei sonnigem Wetter in Schwägealp getroffen, um die herausfordernde Wanderung zum Säntis zu begehen.
Mit vollbepackten Rucksäcken, Wanderschuhen und einer ordentlichen Portion Motivation nahmen wir die dreieinhalbstündige Wanderung in Angriff.
Auch wenn der Weg oft steinig, steil und schwer war, liess sich unsere Gruppe nicht entmutigen. Einige von uns schienen in Anbetracht des Weges sogar umso motivierter zu sein.
Unterwegs wurden Freundschaften geschlossen, Fotos gemacht und die wunderbare Natur genossen.

Wie es im Koran erwähnt wird, kommt mit jeder Erschwernis Erleichterung: Oben angekommen konnten wir uns erholen, es wurde zu Mittag gegessen und vor allem die umwerfende Aussicht betrachtet , welche wir uns mit viel Schwitzen erarbeitet hatten.

Der abschliessende Rückweg mit der Schwebebahn war wohlverdient und zeitlich perfekt, da das bis anhin sonnige Wetter mit Regen und Kälte drohte. Die Aussicht aus dem Wagen bildete den Abschluss eines gelungenen Tages, der in den meisten von uns den Wunsch nach einer Wiederholung entstehen liess.

#Ummah #GemeinsamgehenwirdenWeg #Switzerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü