Was ursprünglich eine Wanderung zum Creux du Van werden sollte, wurde aufgrund des Wetters zu einem Besuch in einem Museum am Sonntag 28.07.19.

Doch da Allah der beste Planer ist, war es nicht irgendein Museum: Es war das MUCIVI in La Chaux-de-Fonds, das erste und einzige Museum über islamische Zivilisation in der Schweiz!

Angekommen im Museum teilte sich unsere Gruppe aus Kulturbegeisterten in je zwei Hälften auf und besuchte die einzelnen Räumlichkeiten des Museums. Der uns zur Verfügung gestellte Audioguide lehrte uns viel Wissenswertes und untermalte das Visuelle durch verschiedenste Klänge. In manchen Räumen verlor man für eine kurze Zeit selbst den Orientierungssinn: Gewaltig waren die Eindrücke, tiefgründig unsere hervorgerufenen Gefühle.

Die meisten Besucher bewunderten zudem auch die charmante Innenarchitektur des Museums. Wände und Decken waren geschmückt mit geometrischen Mustern aus der islamischen Kunst, die Liebe zum Detail war unverkennbar.

Nach der Nahrung der Seele wurde es dann aber auch Zeit für die Nahrung des Körpers. Hungrig machte sich unsere Gruppe weiter auf den Weg nach Biel ins «Crispy Fried Chicken», ein Imbisslokal, das Halal ist und unserem Freund Ilyes gehört. Dazu sei nur gesagt: Vom home-made Burger schwärmen die meisten wohl jetzt noch.

Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg und wir danken Allah, dass Er uns diesen schönen Tag hat erleben lassen.

Link zum Mucivi Museum
Link zum Crispy Fried Chicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü